„Wir müssen der Wandel sein,

den wir in der Welt zu sehen wünschen.“

Mahatma Gandhi

Was heißt eigentlich Coaching?

Für uns bedeutet Coaching in erster Linie, unseren Klienten die Veränderung und Entwicklung ihrer inneren Haltung zu ermöglichen. Der Schlüssel hierzu ist, sich selbst und andere zu verstehen. Denn wer sich selbst besser verstehen lernt, kann auch im Bezug auf seine Umwelt mehr Verständnis aufbringen und so Großes bewegen.

Wir wollen Sie dazu ermutigen, nachzufragen!
Wie werde ich gesehen, und wie will ich gesehen werden? Wie gehen wir im Unternehmen mit Fehlern um? Haben wir in der Firma eine Kultur des Scheiterns, des Streitens, des Erfolgs? Ein produktives Miteinander braucht Fragen – auch und vor allem an die Führungsebene. Wir sehen Ihr Team als Ganzes, ohne dabei das Individuum aus den Augen zu verlieren.

Probleme innerhalb eines Unternehmens können die verschiedensten Ursachen haben. Deshalb arbeiten wir bei Sansorio mit einem „Markt der Möglichkeiten“ – einem großen Pool an Coaching-Methoden, die Sie, Ihre Mitarbeiter und Kollegen und somit auch Ihr Unternehmen voranbringen. Wir orientieren uns nicht am Problem, sondern an der Lösung. Der verantwortungsbewusste, diskrete Umgang mit dem dabei entstehenden Vertrauensverhältnis ist für uns selbstverständlich und oberstes Gebot.

Entdecken Sie mit uns neue Perspektiven und Lösungswege.

Wir freuen uns darauf, Sie zu begleiten!

Gemeinsam vorwärtskommen – wir sind für Sie da!

Firmentrainings
Sozialkompetenzförderung
Visionstraining
Ressourcenentwicklung
Systemstellen
Coaching
Supervision

Firmentrainings

Loyalität & Teamführung

Egal in welchem Bereich, egal wie groß oder klein ein Unternehmen ist: Es funktioniert nur so, wie es an der Spitze der Pyramide vorgelebt wird. Hier werden Werte vermittelt, Richtungen vorgegeben, weitreichende Entscheidungen getroffen. Ohne eine starke Teamführung kann keine Identifikation mit dem Unternehmen stattfinden, und ohne Identifikation keine Loyalität.

Keine leichte Aufgabe – und mit Sicherheit eine mit viel Verantwortung. Wir begleiten Sie dabei! So lernen Sie etwa

  • eigene Potenziale und die der Teammitglieder zu erkennen
  • Wirtschaftlichkeit und Menschlichkeit in Einklang zu bringen
  • Leidenschaft zu wecken und zu motivieren
  • respektvoll und zielführend zu kommunizieren
  • Konflikte konstruktiv zu lösen
  • Ressourcen zielbringend einzusetzen
  • Veränderungen zu akzeptieren, zu fördern und nachhaltig umzusetzen


Die Gruppengröße und Dauer unserer Firmentrainings sind variabel und richten sich individuell nach Ihren Anforderungen. Sprechen Sie uns an!

Sozialkompetenzförderung

Laut Duden ist Sozialkompetenz die „Fähigkeit einer Person, in ihrer sozialen Umwelt selbstständig zu handeln“. Nun kann man natürlich selbstständig gemäß den eigenen Beweggründen handeln, ohne dabei Rücksicht auf die des Gegenübers zu nehmen. Es geht also vielmehr darum, in einem sozialen Gefüge die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche gegenüber anderen vertreten zu können und gleichzeitig Achtsamkeit im Bezug auf seine Mitmenschen walten zu lassen: Vom Ich zum Du zum Wir. Soziale Kompetenz fängt da an, wo uns unsere Eigenverantwortung in einem größeren Kontext bewusst wird.

Am Arbeitsplatz ist dieses verantwortliche Handeln wichtig: Menschen mit völlig unterschiedlichen Charakteren und Geschichten verbringen hier viele Stunden miteinander, um gemeinsam etwas zu schaffen. Dabei müssen Kontakte geknüpft, Kritikpunkte angesprochen, Wünsche und Bedürfnisse geäußert, Kompromisse geschlossen werden. Mit unserem Coaching zur Förderung der sozialen Kompetenz helfen wir Ihnen, dieses Miteinander so zu gestalten, dass sich jeder im Team wahr- und ernstgenommen fühlt.

Visionstraining

„Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen“, sagte ein bedeutender Politiker mal. Wir sagen: Wer Visionen hat, sollte nach vorne gehen! Wir zeigen auf, welche Ziele für das Unternehmen als Ganzes die Richtung vorgeben, welchen Anteil jeder Mitarbeiter daran hat und was getan werden muss, um sie zu erreichen.

Wenn die Vision noch nicht klar definiert ist, der Wunsch nach Weiterentwicklung und Veränderung aber immer deutlicher spürbar wird, lassen wir sie gemeinsam entstehen. Vom Wahrnehmungstraining über Meditation oder Reisen können dabei die unterschiedlichsten Methoden zum Tragen kommen.

Ressourcenentwicklung

Jeder Mensch kommt in seinem Leben früher oder später an einen Punkt, an dem er sich sagt: „Das schaffe ich nicht!“, oder: „Dafür habe ich nicht das Zeug!“ Aber wie oft setzt man sich ausgiebig damit auseinander, ob es tatsächlich so ist?

Gerade im Business-Kontext brauchen wir viele Stärken, doch viele sind uns gar nicht bewusst oder fristen aufgrund von Gewohnheiten, beschränkten Einsatzbereichen oder geringem Selbstvertrauen ein Schattendasein.

Wir finden mit Ihrem Team heraus, welche Fähigkeiten der Einzelne in sich trägt und wie sie für den individuellen Erfolg und den des Unternehmens aktiviert werden können. So können Blockaden und Schwierigkeiten überwunden werden, und für die tägliche Zusammenarbeit ergeben sich neue Chancen und Möglichkeiten – mit neuer Energie, Kreativität und Optimismus.

Systemstellen

Als Menschen bewegen wir uns in vielerlei Systemen: So etwa Familie, Partnerschaft oder Beruf. Jeder von uns steht in Verbindung zu Mitmenschen und Situationen. Wir agieren, interagieren und reagieren. Um zu verstehen, wie Spannungen oder Probleme am Arbeitsplatz entstehen, müssen diese dynamischen Wechselwirkungen Beachtung erfahren.

Das Systemstellen ist eine wertvolle Methode, um komplexe Beziehungsmuster, Blockaden und Vorgänge sicht- und erfahrbar zu machen – besonders im Arbeitsleben. Annahmen, Ansichten und Gefühle der Teilnehmer werden dadurch in den Fokus gestellt und finden eine dreidimensionale Abbildung im Raum. So kann jeder im Team einen neuen Blick auf die Zusammenhänge eines Problems erlangen, und neue Lösungsansätze und Perspektiven können erschlossen werden.

Coaching

Coaching ist Hilfe zur Selbsthilfe. Mit Bezug auf ein konkretes Thema oder Anliegen, das Sie uns als Auftraggeber vorgeben, entsteht ein lösungsorientierter Begleitprozess. Der Anlass könnte etwa ein Projekt sein, das nicht gut läuft, eine Führungsposition, die sich nur schwer durchsetzen kann, oder der Wunsch, dass die Mitarbeiter des Unternehmens mehr Verantwortung übernehmen.

Das Coaching-Verhältnis ist von Interaktion geprägt: Sowohl Coach als auch Teilnehmer sind ständig gefordert und arbeiten auf Augenhöhe zusammen, um eine Entwicklung möglich zu machen. Lösungen werden nicht vorgegeben, sondern gemeinsam erarbeitet – im Einzelgespräch oder im Team. Unsere Coaches wahren dabei eine neutrale Position, geben ehrliches Feedback und wertvolle Impulse. Ihr Ziel ist es, den Teilnehmern die Veränderung ihrer inneren Haltung zu ermöglichen und mit ihnen gemeinsam einen Punkt zu erreichen, ab dem das Coaching nicht länger benötigt wird.

Supervision

Direkt aus dem Lateinischen übersetzt bedeutet Supervision „Überblick“. Diesen verschaffen wir uns – und somit Ihnen – durch eine unvoreingenommene Beobachterperspektive. Das grundsätzliche Ziel ist dabei, den Teilnehmern eine Prüfung ihres eigenen Handelns zu ermöglichen und ihnen mehr Klarheit über ihr Selbstverständnis in einem beruflichen Kontext zu verschaffen. Das individuelle Ziel, das zu Beginn vereinbart wird, kann unterschiedlichster Art sein und verschiedene Formen der Supervision erfordern:

  • Leitungssupervision
    Die Leitungssupervision richtet sich speziell an Führungskräfte. Hier stehen Themen wie die Reflexion des Führungsstils, der Umgang mit Macht, Durchsetzungsfähigkeit oder Work-Life-Balance im Fokus.

  • Fallsupervision
    Hier geht es um konkrete Fälle, etwa um das Verhältnis zu einem bestimmten Klienten, das immer wieder Probleme bereitet. Die Fallsupervision kann mit Einzelpersonen oder im Team erfolgen. Ziel ist die Entlastung der Beteiligten und ein besserer Umgang mit dem jeweiligen Thema.

  • Einzelsupervision
    Wie der Name schon sagt, findet hier die Supervision mit der einzelnen Person statt – unabhängig von ihrer Funktion im Unternehmen. Themen sind etwa die Reflexion der persönlichen Ziele, Verbesserung des Selbstmanagements, persönliche Krisen, Stressbewältigung, Burn-out-Prävention und -Bewältigung und vieles mehr.

  • Teamsupervision
    Die Teamsupervision bietet die Möglichkeit, gemeinsam bestimmte Dynamiken und Fragestellungen innerhalb eines beruflichen Rahmens zu beleuchten und zu klären. Dazu zählen etwa die Arbeit mit Klienten, die Kommunikation, die Aufgabenverteilung, also alles, was für eine Verbesserung der Zusammenarbeit nötig ist.

Auf Augenhöhe zusammenarbeiten

Gemeinsam das Ziel erreichen!

Unternehmen

Sansorio ist ein Platz für Ideen und Chancen, Selbst-Verständnis und Verantwortung, Mut und Zuversicht, Entwicklung und Vorwärtskommen. Wir begleiten Sie und Ihr Team auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz und nachhaltigen Erfolg.

Mehr zu Sansorio

Sansorio Foundation

Sansorio Foundation e. V. ist als Verein in Köln tätig. Als Team aus erfahrenen Beratern, Therapeuten, Pädagogen und Trainern ist es uns eine Herzensangelegenheit, jungen Erwachsenen eine sichere und helfende Anlaufstelle zu bieten. Was uns alle verbindet, ist der Glaube an das Potenzial der jungen Menschen, das wir mit einer Vielzahl von Projekten und Angeboten fördern.

Über Sansorio Foundation

Sprechen Sie uns an

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitten geben Sie ihre Email an.
Wählen Sie einen Coachingtyp
Bitte schreiben Sie uns hier Ihre Nachricht.

Sansorio
Personal Development GmbH

Wilhelm-Mauser-Str. 41–43
50827 Köln

  • Telefon: +49(0)221-28080944
  • Mobil: +49(0)176-81053007
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!